Themenhotels

Die originellsten und verrücktesten Hotels der Welt

Hotel Blaue Gans in Salzburg

Gan(z/s) in Blau

Einerseits ist es Salzburgs ältestes Gasthaus, andererseits handelt es sich um das erste Hotel seiner Art in der ganzen Stadt. Die „Blaue Gans“ liegt in der berühmten Getreidegasse und damit direkt in jenem Bezirk, in dem sich die nationale und internationale High Society alljährlich zu den Salzburger Festspielen einfindet.  Individualität, Lebensstil und natürlich Design haben hier oberste Priorität. Größten Wert legt man jedoch darauf, kein herkömmliches Design-Hotel zu sein, sondern eben ein Art-Hotel – nach dem Motto „Freiraum für Inspiration“ , weit weg vom gewohnt Gewöhnlichen.

 

Altehrwürdige GansTradition trifft DesignUrbane BarGemütlicher GenussIndividueller Frei-Raum „Festspielhaus“Kunst genießenLiebe zum Detail

Altehrwürdige Gans

Die „Blaue Gans“ ist bereits 650 Jahre alt und somit das mit Abstand älteste Gasthaus in der Stadt Salzburg.

Tradition trifft Design

Im ganzen Haus finden sich Werke zeitgenössischer Künstler, die einen spannungsrei-chen Kontrast zum historischen Gemäuer aufbauen.

Urbane Bar

Zwischen Jazz-Klängen und klasse Drinks wird die Kombination von Alt und Neu, von traditioneller Bauweise und urbanem Design besondern deutlich.

Gemütlicher Genuss

Unter dem historischen Gewölbe, vor hölzernen Täfelungen und alten Wandmalereien werden klassische und kreative Gerichte serviert.

Individueller Frei-Raum

Im Arthotel gleicht kein Zimmer dem anderen, da jedes einzelne individuell eingerich-tet ist.

„Festspielhaus“

Die Suite „Festspielhaus“ zeugt von der unmittelbaren Nähe zu Salzburgs kulturellem Zentrum, das nur eine Gehminute entfernt ist.

Kunst genießen

Obwohl die „Blaue Gans“ im Zentrum der belebten Altstadt liegt, können Sie seine Kunstwerke ganz in Ruhe auf sich wirken lassen.

Liebe zum Detail

Die individuelle Gestaltung setzt sich bis in jeden kleinen Winkel und in jede Ecke des Arthotels fort.

GD Star Rating
loading...