Themenhotels

Die originellsten und verrücktesten Hotels der Welt

Dog Park Inn in Idaho

Auf den Hund gekommen

Den weltweit größten Beagles rollt man auf dem Highway No 95 in Cottonwood im US-Bundesstaat Idaho entgegen. Die stolzen Besitzer dieser überdimensionalen Holzwauwaus, die Künstler Dennis J. Sullivan und Frances Conklin, haben aus ihrer Liebe zu Vierbeinern ein Geschäft gemacht. 1997 schufen sie Beagle Tobi und somit das wohl originellste Hundehotel der Welt: Im Kopf des Beagles befindet sich ein Loft-Zimmer samt Schlafraum, in der Schnauze haben die Holzkünstler eine gemütliche Nische platziert. In der Geschenke-Boutique des ganzjährig geöffneten Dog Bark Park Inn, so heißt das Hotel, kann man sich seine Lieblingsrasse in Kleinformat kaufen, immer aus Holz geschnitzt.

Nicht zu übersehenVom Hobby zum GeschäftWem’s gefälltKunstwerke aus HolzFrühstück für Hundeliebhaber

Nicht zu übersehen

12 Fuß hoch thront Hundemännchen Tobi am Highway No 95 über das Dog Bark Park Inn

Vom Hobby zum Geschäft

Die Besitzer Sullivan und Conklin haben sich mit dem Hotel den amerikanischen Traum erfüllt

Wem’s gefällt

Hundeliebhaber wissen was ihresgleichen gefällt

Kunstwerke aus Holz

Über 60 Hunderassen in Kleinformat gibt es in der Hundeboutique zu kaufen

Frühstück für Hundeliebhaber

Hausgemachte Stärkung am Morgen im Bed-&-Breakfast-Hotel

GD Star Rating
loading...